Für Unternehmer; Investitionsabzugsbetrag: Bundesfinanzministerium erläutert die neue Rechtslage

Durch einen Investitionsabzugsbetrag (IAB) kann Abschreibungsvolumen in ein Jahr vor Anschaffung oder Herstellung eines Wirtschaftsguts vorverlagert werden. Der so erzielbare Steuerstundungseffekt soll Investitionen von kleinen und mittelständischen Betrieben erleichtern. Die in § 7g Einkommensteuergesetz (EStG) definierten Voraussetzungen sind jedoch recht konfliktanfällig und wurden in den vergangenen Jahren mehrfach angepasst. Die letzte Änderung erfolgte für IAB, [...]

2017-06-27T14:46:52+02:00Juni 27th, 2017|Categories: 2017, Für Unternehmer|

Für Unternehmer; Vorsteuerabzug: Zuordnung muss bis zum 31.5. erfolgen

Der Vorsteuerabzug bei nicht nur unternehmerisch genutzten Gegenständen (z. B. Fotovoltaikanlagen) setzt eine Zuordnung zum Unternehmensvermögen voraus. Wurde die Zuordnung bei der Umsatzsteuer-Voranmeldung nicht dokumentiert, ist sie spätestens bis zur gesetzlichen Abgabefrist für Steuererklärungen (31.5. des Folgejahres) zu erklären. Fristverlängerungen für die Abgabe der Steuererklärungen verlängern die Dokumentationsfrist nicht. Praxishinweis: Wurden gemischt genutzte Gegenstände in [...]

2017-06-27T14:44:58+02:00Juni 27th, 2017|Categories: 2017, Für Unternehmer|

Aktuelles aus der Steuerwelt im Mai 2017

Sehr geehrte Damen und Herren, laden Unternehmer zu einem Geschäftsessen ein, sollte unter anderem die steuerliche Absetzbarkeit der Aufwendungen gewährleistet sein. Hoteliers und Gastronomen sind gehalten, entsprechende steuerliche Bewirtungsrechnungen auszustellen. Eine solche Bewirtungsrechnung des Gastwirts ist zwingende Voraussetzung dafür, dass bei einer Bewirtung von Geschäftsfreunden 70 % der Bewirtungskosten als Betriebsausgaben abgezogen werden können. Ein Eigenbeleg [...]

2017-06-30T16:28:12+02:00Mai 27th, 2017|Categories: 2017, Allgemein|

Aktuelles aus der Steuerwelt im April 2017

Sehr geehrte Damen und Herren, am 1. April 2017 tritt im Arbeitsrecht ein neues Gesetz in Kraft, das gerade für Unternehmen, die „freie“ Mitarbeiter beschäftigen, von großer Bedeutung ist: Im Gesetz zur Änderung des Rechts der Arbeitnehmerüberlassung wird erstmals gesetzlich definiert, wer Arbeitnehmer ist. Auf Bezeichnungen wie „Werkvertrag" oder „freie Mitarbeit" kommt es dabei nicht [...]

2017-06-30T16:27:43+02:00April 27th, 2017|Categories: 2017, Allgemein|

Aktuelles aus der Steuerwelt im März 2017

Sehr geehrte Damen und Herren, damit war nicht zu rechnen: Bereits einen Monat nach der Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs, wonach eine Rechnungskorrektur den Vor-steuerabzug im Ursprungsjahr rettet, hat der Bundesfinanzhof nachgelegt und die neue Rückwirkungslogik konkretisiert. Darüber hinaus ist in diesem Monat auf folgende Aspekte hinzuweisen: Wann ist eine Erstausbildung für Zwecke des Kindergeldanspruchs abgeschlossen? [...]

2017-06-30T16:27:33+02:00März 27th, 2017|Categories: 2017, Allgemein|

Aktuelles aus der Steuerwelt im Februar 2017

Sehr geehrte Damen und Herren, ein ewiger Dauerbrenner bei Betriebsprüfungen ist der geldwerte Vorteil bei der Gestellung von Dienstfahrzeugen. Neben dem „Auto“ gibt es immer mehr das „Dienstrad“. Bereits ab 2012 hat die Finanzverwaltung die steuerliche Behandlung von Diensträdern neu geregelt. Arbeitnehmer, die ein betriebliches Fahrrad oder Pedelec privat nutzen, haben dieses monatlich mit 1 [...]

2017-06-30T16:27:25+02:00Februar 27th, 2017|Categories: 2017, Allgemein|

Aktuelles aus der Steuerwelt im Januar 2017

Sehr geehrte Damen und Herren, unser monatliches Rundschreiben soll Ihnen als Impulsgeber für zahlreiche steuerliche Änderungen, die für Sie von Interesse sein können, dienen. Wir versuchen aufzuzeigen, wo Handlungsbedarf bestehen kann, wo sich Gestaltungschancen auftun und wo Steuerfallen zu vermeiden sind. Zögern Sie bitte nicht, eine individuelle Beratung in Anspruch zu nehmen, wenn sich bei [...]

2017-06-30T16:27:15+02:00Januar 27th, 2017|Categories: 2017, Allgemein|