Für alle Steuerpflichtigen; Das Baukindergeld ist da: Die Voraussetzungen und die richtige Antragstellung im Überblick

Damit Familien mit Kindern das eigene Zuhause leichter finanzieren können, gewährt der Staat mit dem neuen Baukindergeld einen Zuschuss, der nicht zurückgezahlt werden muss. Ein Antrag kann seit dem 18.9.2018 gestellt werden. Wichtige Aspekte werden anhand der Informationen der KfW vorgestellt. Voraussetzungen Damit die Förderung gelingt, müssen Familien mit Kindern und Alleinerziehende diese Voraussetzungen erfüllen: [...]

2019-01-22T22:26:37+00:00Januar 12th, 2019|Categories: 2018, Für alle Steuerpflichtigen|

Aktuelles aus der Steuerwelt Oktober 2018

Sehr geehrte Damen und Herren, wir erhalten von unseren Mandanten des Öfteren Anfragen, welche Urlaubsansprüche Minijobber haben. Die Minijob-Zentrale hat einen Urlaubsrechner entwickelt, mit dem der gesetzliche Mindest-urlaubsanspruch eines Minijobbers berechnet werden kann. Nach § 3 BUrlG beträgt der Mindesturlaubsanspruch jährlich mindestens vier Wochen bzw. 24 Werktage bei einer Sechs-Tage-Woche. Die Grundlage der Berechnung des [...]

2019-01-12T16:22:07+00:00Januar 12th, 2019|Categories: 2018, Allgemein|

Für Arbeitgeber; Sachbezüge: Ermittlung der 44 EUR-Freigrenze

Gewährt ein Arbeitgeber seinem Arbeitnehmer Sachbezüge in Höhe von maximal 44 EUR (brutto) monatlich, fällt hierfür keine Lohnsteuer an. Hierbei ist jedoch zu beachten, dass in die Berechnung der Freigrenze Versand- und Verpackungskosten einzubeziehen sind. Ergibt sich dadurch ein Betrag von mehr als 44 EUR, ist der komplette Sachbezug lohnsteuerpflichtig. Diese Ansicht hat das Finanzgericht [...]

2019-01-12T16:20:11+00:00Januar 12th, 2019|Categories: 2018, Für Arbeitgeber|

Für Arbeitgeber; Dienst-Elektrofahrzeuge: Neue Privilegierung geplant

Werden Dienstwagen auch privat und/oder für Fahrten zwischen Wohnung und erster Tätigkeitsstätte genutzt, ist ein geldwerter Vorteil anzusetzen. Für Elektro- und Hybridelektrofahrzeuge, die extern aufladbar sind, soll eine neue gesetzliche Ermäßigung eingeführt werden. Konkret: Für Fahrzeuge, die vom 1.1.2019 bis zum 31.12.2021 angeschafft oder geleast werden, soll die Bemessungsgrundlage halbiert werden. Bei der Ein-Prozent-Regel wäre [...]

2019-01-12T16:18:44+00:00Januar 12th, 2019|Categories: 2018, Für Arbeitgeber|

Für Arbeitgeber; Beitrag zur Arbeitslosenversicherung soll sinken

Am 28.8.2018 haben sich die Koalitionspartner darauf verständigt, den Beitrag zur Arbeitslosenversicherung zu senken – und zwar wie folgt: Per Gesetz von derzeit 3,0 % auf 2,6 % zum 1.1.2019 und per befristeter Verordnung (vom 1.1.2019 bis Ende 2022) um weitere 0,1 %. Damit würde der Beitragssatz im nächsten Jahr bei 2,5 % liegen.

2019-01-12T16:17:43+00:00Januar 12th, 2019|Categories: 2018, Für Arbeitgeber|

Für Unternehmer; Künstlersozialabgabe bleibt in 2019 stabil

Der Abgabesatz zur Künstlersozialversicherung wird auch in 2019 bei 4,2 % liegen. Eine entsprechende Verordnung wurde kürzlich im Bundesgesetzblatt verkündet. Grundsätzlich gehören alle Unternehmen, die durch ihre Organisation, besondere Branchenkenntnisse oder spezielles Know-how den Absatz künstlerischer Leistungen am Markt fördern oder ermöglichen, zum Kreis der künstlersozialabgabepflichtigen Personen. Weitere Informationen zur Abgabepflicht und -freiheit (u. a. [...]

2019-01-12T16:16:39+00:00Januar 12th, 2019|Categories: 2018, Für Unternehmer|

Für Unternehmer; Investitionsabzugsbetrag trotz Verbringung von Werkzeugen ins Ausland?

Wird ein Wirtschaftsgut bei einem fremden Unternehmen im Ausland gelagert, ist ein Investitionsabzugsbetrag dennoch möglich. Das gilt nach Ansicht des Finanzgerichts Niedersachsen zumindest dann, wenn die tatsächliche Gewalt über das Wirtschaftsgut innerhalb kurzer Frist wiedererlangt werden kann und damit im Einflussbereich des Betriebs verbleibt. Hintergrund Für die künftige (Investitionszeitraum von drei Jahren) Anschaffung oder Herstellung [...]

2019-01-12T16:15:37+00:00Januar 12th, 2019|Categories: 2018, Für Unternehmer|

Für Unternehmer; Gesetzentwurf: Betreiber von Internet-Marktplätzen sollen für die Umsatzsteuer ihrer Händler haften!

Die Bundesregierung möchte Umsatzsteuerausfälle beim Handel mit Waren auf elektronischen Marktplätzen im Internet (z. B. eBay) verhindern. Demzufolge hat sie nun ein Gesetz auf den Weg gebracht, wodurch die Betreiber von Internet-Marktplätzen stärker in die Verantwortung genommen werden sollen. Wer ist betroffen? Ein elektronischer Marktplatz im Sinne der geplanten Vorschrift ist „eine Website oder jedes [...]

2019-01-12T16:13:55+00:00Januar 12th, 2019|Categories: 2018, Für Unternehmer|

Für Vermieter; Anschaffungsnahe Herstellungskosten auch bei ungeplanter Renovierung

Wenn eine Mietwohnung nach dem plötzlichen Tod des Mieters unerwartet saniert werden muss, um eine Neuvermietung überhaupt erst zu ermöglichen, sind diese Aufwendungen dennoch in die schädliche 15 %-Grenze zur Überprüfung anschaffungsnaher Herstellungskosten einzubeziehen. Dies hat der Bundesfinanzhof entschieden und sich damit von einer Entscheidung aus 2017 abgegrenzt. Hintergrund Anschaffungsnahe Herstellungskosten liegen vor, wenn innerhalb [...]

2019-01-12T16:09:13+00:00Januar 12th, 2019|Categories: 2018, Für Vermieter|

Für alle Steuerpflichtigen Zählkindervorteil in einer „Patchwork-Familie“: Beim Kindergeld auf den richtigen Antragsteller achten

Leben die Eltern eines gemeinsamen Kindes in nichtehelicher Lebensgemeinschaft zusammen und sind in deren Haushalt auch zwei ältere, aus einer anderen Beziehung stammende Kinder eines Elternteils aufgenommen, kommt es für die Höhe des Kindergelds darauf an, wer den Antrag stellt. Dies zeigt eine Entscheidung des Bundesfinanzhofs. Hintergrund: Das monatliche Kindergeld ist derzeit wie folgt gestaffelt: [...]

2019-01-12T16:07:00+00:00Januar 12th, 2019|Categories: 2018, Für alle Steuerpflichtigen|