About ScheifRed

This author has not yet filled in any details.
So far ScheifRed has created 429 blog entries.

Aktuelles aus der Steuerwelt Juli 2021

Sehr geehrte Mandantinnen und Mandanten, kurz vor Beginn der Reisezeit sind neue Regeln zur Bargeldkontrolle in Kraft getreten. Schon bisher galt, dass bei der Einreise in die EU oder bei der Ausreise aus der EU (das betrifft auch Geschäfts- und Urlaubsreisen in die Schweiz) ein Formular zur Barmittelanmeldung ausgefüllt werden musste, sofern ein Betrag von [...]

2021-06-26T15:38:24+02:00Juni 26th, 2021|Categories: 2021, Allgemein|

Für Arbeitgeber; Steuerfreie Corona-Prämie bis 31.3.2022 verlängert

Mit der Corona-Prämie (§ 3 Nr. 11a Einkommensteuergesetz (EStG)) können Steuern und Sozialversicherungsbeiträge gespart werden. Aktuell hat der Gesetzgeber die Zahlungsfrist erneut verlängert – und zwar bis zum 31.3.2022. Nach § 3 Nr. 11a EStG sind steuerfrei: „zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn vom Arbeitgeber in der Zeit vom 1.3.2020 bis zum 30.6.2021 aufgrund der Coronakrise [...]

2021-06-26T15:36:54+02:00Juni 26th, 2021|Categories: 2021, Für Arbeitgeber|

Für Arbeitgeber; Kostenlose Online-Weiterbildung als Arbeitslohn?

Durch die Coronapandemie kommt es vermehrt zur Wahrnehmung von Online-Formaten im Seminarbereich. Für die Beurteilung von Online-Weiterbildungen als Arbeitslohn hat die Oberfinanzdirektion Frankfurt nun Stellung bezogen. Die Einräumung eines unentgeltlichen Nutzungsrechts durch den Arbeitgeber für nicht arbeitsplatzbezogene Online-Weiterbildungsmaßnahmen stellt beim Arbeitnehmer Arbeitslohn dar. Weiterbildungsleistungen sind aber nach § 3 Nr. 19 Einkommensteuergesetz steuerfrei, wenn sie [...]

2021-06-26T15:35:56+02:00Juni 26th, 2021|Categories: 2021, Für Arbeitgeber|

Für Arbeitgeber; Befristete Anhebung der Zeitgrenzen für kurzfristige Beschäftigungen

Eine (sozialversicherungsfreie) kurzfristige Beschäftigung setzt nach § 8 Abs. 1 Nr. 2 Sozialgesetzbuch (SGB) IV u. a. voraus, dass die Beschäftigung innerhalb eines Kalenderjahrs auf längstens drei Monate oder 70 Arbeitstage begrenzt ist. Vom 1.3.2020 bis zum 31.10.2020 wurden die Zeitgrenzen bereits auf fünf Monate oder 115 Arbeitstage angehoben. Und auch in 2021 gibt es [...]

2021-06-26T15:34:57+02:00Juni 26th, 2021|Categories: 2021, Für Arbeitgeber|

Für Unternehmer; Umsatzsteuer: Der neue Fernverkauf ab 1.7.2021

Mit der Umsetzung des Digitalpakets gelten ab dem 1.7.2021 viele Änderungen im Bereich des E-Commerce. Zu beachten sind auch die neuen Fernverkaufsregeln. Nach § 3c Umsatzsteuergesetz (UStG) liegt ein Fernverkauf (bisher Versandhandel) ab dem 1.7.2021 vor, wenn ein Gegenstand an einen Nichtunternehmer verkauft wird, der Gegenstand entweder grenzüberschreitend innerhalb der EU (innergemeinschaftlicher Fernverkauf) oder aus [...]

2021-06-26T15:33:44+02:00Juni 26th, 2021|Categories: 2021, Für Unternehmer|

Für Kapitalanleger; Rückabwicklung eines Baukredits/Darlehens: Sind Vergleichsbeträge steuerpflichtig?

Werden Darlehen oder Kredite rückabgewickelt, kommt es bei einem Vergleich oft zu Zahlungen der Bank. Hier stellt sich die Frage, ob es sich um steuerpflichtige Kapitalerträge handelt. Mehrere Entscheidungen der Finanzgerichte befassen sich nun mit dieser Thematik – und kommen zu unterschiedlichen Ergebnissen. Die unterschiedlichen Sichtweisen werden anhand von zwei Urteilen auszugsweise vorgestellt. Wird von [...]

2021-06-26T15:31:35+02:00Juni 26th, 2021|Categories: 2021, Für Kapitalanleger|

Für alle Steuerpflichtigen; Grundsteuerreform: Nordrhein-Westfalen will das Bundesmodell anwenden

Nordrhein-Westfalen will von der Öffnungsklausel bei der Grundsteuerreform keinen Gebrauch machen. Damit wird das Bundesmodell – wie in vielen weiteren Bundesländern – auch für Nordrhein-Westfalen gelten. Hintergrund Weil die Ermittlung der Grundsteuer verfassungswidrig ist, musste der Gesetzgeber die Grundsteuer reformieren. Ab 2025 wird die Grundsteuer durch die Kommunen dann nach neuen Regeln erhoben. Die erste [...]

2021-06-26T15:30:22+02:00Juni 26th, 2021|Categories: 2021, Für alle Steuerpflichtigen|

Für alle Steuerpflichtigen; Grundsatzurteile zur Doppelbesteuerung der Renten: Bundesfinanzministerium kündigt Änderungen an

Der Bundesfinanzhof hat am 19.5.2021 zwei Klagen zur Doppelbesteuerung der Renten als unbegründet abgewiesen. Allerdings ergibt sich auf der Grundlage der Berechnungsvorgaben des Bundesfinanzhofs, dass spätere Rentenjahrgänge von einer doppelten Besteuerung betroffen sein dürften. Das Bundesfinanzministerium hat bereits angekündigt, sich nach der Bundestagswahl mit etwaigen Änderungen zu beschäftigen. Vorbemerkungen Ursprünglich mussten Rentenbeiträge aus dem bereits [...]

2021-06-26T15:28:23+02:00Juni 26th, 2021|Categories: 2021, Für alle Steuerpflichtigen|

Für alle Steuerpflichtigen; Grunderwerbsteuer: Eindämmung von Share Deals endlich beschlossen

Das Gesetzgebungsverfahren zur Eindämmung der Share Deals, mit denen Immobilieninvestoren bislang die Grunderwerbsteuer umgehen konnten, ist endlich abgeschlossen (ursprünglich sollte das Gesetz bis November 2019 in „trockenen Tüchern“ sein). Die Änderungen gelten ab 1.7.2021. Die bisherige Rechtslage: Kaufen Immobilieninvestoren statt einer Immobilie Anteile an der Firma, die Eigentümerin der Immobilie ist, bleiben diese Share Deals [...]

2021-06-26T15:01:21+02:00Juni 26th, 2021|Categories: 2021, Für alle Steuerpflichtigen|

Aktuelles aus der Steuerwelt Juni 2021

Sehr geehrte Mandantinnen und Mandanten, spätestens seit der Einführung der Kassen-Nachschau zum 01.01.2018 sowie der überarbeiteten GoBD mit BMF-Schreiben vom 28.11.2019 sind die Themen „Verfahrensdokumentation“ und „internes Kontrollsystem“ zunehmend in den Fokus der Betriebsprüfung gelangt. Wir haben Sie als unsere Mandanten bereits 2014 über die Notwendigkeit einer Verfahrensdokumentation informiert. Grundsätzliches Ziel einer Verfahrensdokumentation ist es, [...]

2021-06-02T18:20:08+02:00Juni 2nd, 2021|Categories: 2021, Allgemein|